Blumenkohl Steaks mit Walnuss-Kapern-Salsa

Schmeckt soo gut! Unbedingt nachkochen!

Zutaten für 2 Personen:

Für die Salsa:

  • 1/3 Cup Walnüsse
  • 1/4 Cup Olivenöl
  • 2 Eßl Kapern in Essigsud, in einem Tuch gut getrocknet
  • 1 frische rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • 3 Eßl gehackte Petersilie
  • 1 Eßl Rosinen oder getrocknete Cranberries
  • 1 Eßl Sherry- oder anderer süßlicher Essig
  • 1 Teel abgeriebene Zitronenschale und etwas -saft
  • Salz

Walnüsse auf einem Blech im auf 190°C vorgeheizten Ofen 7-10 Minuten rösten bis sie braun werden und duften. Aufpassen, von einer Sekunde auf die nächste werden sie dunkelbraun! Herausnehmen und abkühlen lassen. Ofentemperatur auf 220° C erhöhen um später den Blumenkohl darin zu garen. Die abgekühlten Walnüsse grob hacken. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Kapern darin anbraten bis sie braun und leicht knusprig werden (ca. 5 Minuten). In eine hitzebeständige Schüssel füllen und leicht abkühlen lassen. Walnüsse, Chilischote, Cranberries, Petersilie, Essig, Zitronenschale unterrühren und mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Zur Seite stellen.

Für die Blumenkohlsteaks:

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • Olivenöl
  • Butter
  • 3 Zweige Oregano
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe

Den Blumenkohl putzen, die Blätter entfernen, den Stiel so einkürzen, dass man den Kohlkopf schön auf einem Holzbrett abstellen kann. Dann von oben in der Mitte teilen und von beiden Hälften ca. 2,5 cm dicke “Steaks” abschneiden. Das werden vermutlich je nach Größe des Blumenkohls pro Hälfte nur 2 Scheiben (der Rest zerfällt in kleine Röschen und wird bei mir zu Gemüse Biryani mit Erbsen, Blumenkohl und Karotten verkocht).

In einer ausreichend großen Pfanne Öl und Butter erhitzen und die Blumenkohl”steaks” mit den Oreganozweigen, der Zitronenschale und der Chilischote bei milder Hitze so lange braten bis sie schön braun sind, dann wenden, die gebratene Seite salzen und die andere Seite ebenso braun braten. Dann die Pfanne in den Ofen stellen und weitere 10-15 Minuten garen, bis der Blumenkohl sich leicht mit einem Messer einstechen lässt.

Auf einem Teller mit Salsa anrichten und mit Zitronenspalten servieren.

Quelle: Ottolenghi für https://www.bonappetit.com/recipe/cauliflower-steaks-and-puree-with-walnut-caper-salsa, ich lasse das Püree weg und verarbeite den Rest Blumenkohl zu Gemüse Biryani

Leave a Reply

Your email address will not be published.