Brokkoli-Quinoa-Salat

Restedinner for one.

Brokkoli-Quinoa-Salat

Zutaten für 2 Personen:

  • 100g Quinoa
  • 1 Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
  • 1 Tasse Erbsen (TK)
  • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 200g Gemüsebrühe
  • 3 Eßl Olivenöl
  • 1/2 halbe Chilischote, gehackt
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 3-4 Eßl frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:

Quinoa mit der Gemüsebrühe aufgießen und im ungelochten Dampfgarbehälter
bei 100°C 10 Minuten garen. (Oder nach Packungsanweisung in einem Topf
mit Gemüsebrühe ca 20 Minuten quellen lassen)

Die Brokkoliröschen in einen gelochten Dampfgarbehälter füllen und nach 7 Minuten
in den Dampfgarer geben, wieder nach 2 Minuten die Erbsen dazufüllen und mitgaren
bis der Brokkoli gar aber noch nicht weich ist und die Erbsen aufgetaut sind.
(oder den Brokkoli in kochendem Wasser 3-4 Minuten blanchieren und zum Schluß noch
kurz die Erbsen dazugeben)

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chilischote
anschwitzen. Herd ausschalten, Quinoa, Brokkoli, Erbsen unterrühren, gut mit
Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft und Petersilie vermengen und
entweder lauwarm oder kalt servieren.

Quelle: Resteessen

Leave a Reply

Your email address will not be published.