Tag Archives: Scholle

Schollenröllchen mit Olivenfüllung auf Tomaten-Spinat

Dieses köstliche Fischgericht steht und fällt mit der
Qualität der Oliven. Ich nehme immer Kalamataoliven,
die ich selbst entsteine, die schmecken am besten.

Olivenentsteinen ist übrigens ganz einfach:
Oliven auf ein Schneidebrett legen, mit der Breitseite
eines Kochmesser draufdrücken bis die Oliven platzen
und den Stein rauspuhlen. Fertig.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Schollenfilets ohne Haut (je 200g)
  • 70g Kalamata Oliven (entsteint)
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Sardellenfilet in Öl
  • ca. 2 Eßl. Olivenöl
  • Pfeffer
  • Zahnstocher
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • Olivenöl zum Braten und Beträufeln
  • etwas Sherry zum Ablöschen
  • 1 Dose Tomaten
  • 3 Handvoll Blattspinat oder ca 150g TK Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Rosmarinzweige

Zubereitung:

Aus den entsteinten Oliven, dem Basilikum, dem Sardellenfilet und
dem Öl mit dem Pürierstab eine streichfähige Paste machen.

Schollenfilet auf die Hautseite legen und gut pfeffern.

Die Olivenpaste auf die Filets streichen und aufrollen. Mit
Zahnstochern fixieren.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Knoblauchzehe in einem engen Topf (die Röllchen sollen eng aneinander-
geschmiegt in der Sauce liegen) im Öl andünsten bis sie weich ist.
Mit Sherry ablöschen und die Tomaten samt Saft und einen Rosmarinzweig
einrühren. Salzen und pfeffern.
Gut 10 Minuten köcheln lassen.

Dann die Schollenröllchen einlegen und im vorgeheizten Backofen ca.
15 Minuten garen.

Die Röllchen herausnehmen und den Spinat einrühren. Er soll nur
noch kurz erwärmt werden bzw auftauen. Das dauert ca. 5 Minuten.

Auf vorgewärmten Tellern je ein Schollenröllchen auf der
Sauce anrichten. Mit Rosmarin dekorieren.

Quelle: Genial kochen mit Jamie Oliver