Israelischer Wassermelonensalat

Schnell gemacht mit wenigen Zutaten und frischen Kräutern ist der Wassermelonensalat die ideale Sommerbegleitung zu Fleisch, Fisch oder Käse vom Grill oder aus der Pfanne.
Sehr erfrischend schmeckt er auch zu Hummus im Basar.

Israelischer Wassermelonensalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 700g sonnengereifte Tomaten, entkernt und grob gehackt
  • 4 – 5 Minigurken, entkernt und grob gewürfelt
  • 500g grob gewürfelte Wassermelone
  • 1/2 mittelgroße rote Zwiebel, feingehackt
  • 2-3 Eßl Petersilie, feingehackt
  • 1-2 Eßl Korianderblättchen, feingehackt
  • Saft von 1-2 Biozitronen
  • 2 Eßl natives Olivenöl
  • 1 Teel Za´atar oder Sumach
  • 1/2 Teel Salz
  • 1/4 Teel Pfeffer, frischgemahlen

Zubereitung:

Tomaten, Gurken, Wassermelone, Zwiebel, Petersilie, Koriander in einer großen Schüssel vermengen.

Aus Zitronensaft, Olivenöl und den Gewürzen eine Marinade rühren. Kurz vor dem Servieren mit dem Salat vermengen.

Schmeckt sehr erfrischend, ist super schnell gemacht und hält sich im Kühlschrank bis zum nächsten Tag.

Quelle: Die moderne jüdische Küche, Leah Koenig, Jacoby&Stuart Verlag

Leave a Reply

Your email address will not be published.