Mandel-Pistazien-Makronen


Zutaten:

  • 190g Pistazien
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 120g Zucker
  • 50g Eiweiß

Pistazien bei 160°C etwa 10 Minuten rösten, abkühlen lassen. 90g Pistazien
im Mixer fein mahlen, den Rest grob hacken. Die gemahlenen Mandeln und Pistazien
mit Zucker und dem Eiweiß vermischen bis eine Paste entsteht. Zu walnußgroßen
Bällchen formen. In den gehackten Pistazien wälzen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und bei 175°C ca. 13 Min backen
bis sie leicht gebräunt sind.

Einfach, Schnell, Gut!!!!

Quelle: Foodfreak

Limetten-Vanille-Cheesecake mit Erdbeersauce

für den Boden:

  • 200g Butterkekse
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 80g geschmolzene Butter

für die Füllung:

  • 1 Prise Salz
  • 1 unbehandelte Limette (Saft und Schale)
  • 1 Vanillestange
  • 500-525g Doppelrahmfrischkäse
  • 200g Sauerrahm oder Creme fraiche
  • 160g Zucker
  • 3 große Eier
  • 2 Eßl Mehl

für die Erdbeersauce:

  • 500g Erdbeeren (frisch oder TK)
  • 2-3Eßl Zucker
  • etwas Limettensaft

Zubereitung:
Kekse und Nüsse im Mixer zerbröseln. Flüssige Butter zu den Bröseln und Nüssen geben und
gut vermischen. Mischung in eine mit Backpapier ausgekleidete Backform (28 Durchm.) füllen
mit einem Löffelrücken glattdrücken und einen kleinen Rand (ca. 3 cm hoch) formen.

Frischkäse und Sauerrahm (oder Creme fraiche) mit Limettensaft- und Schale, Vanillemark
und Zucker verrühren. Gesiebtes Mehl und die Eier nach und nach sanft unterrühren.
Die Masse soll nicht schaumig werden.

Die Frischkäsecreme auf dem Boden verteilen und den Cake bei 150°C auf mittlerer Schiene
ca. 50 – 60 Min backen. Die Füllung soll noch nicht ganz fest sein. Den Backofen ausschalten,
den Kuchen aber noch 1 Stunde im Ofen stehen lassen. Danach im Kühlschrank mehrere
Stunden auskühlen lassen.

Für die Erdbeersauce Erdbeeren, Zucker und etwas Limettensaft pürieren.

Cheesecake dekoriert mit Erdbeersauce und ganzen Erdbeeren servieren.

Ein erfrischender, sommerlicher Kuchen, der einfach zuzubereiten ist. Allerdings
die Kühlzeit nicht vergessen

Quelle: Chili und Ciabatta, leicht abgewandelt

Powered by Calorie