Fenchelsuppe mit Bratwürstl

Bratwürstl in Suppe hört sich abenteuerlich an, schmeckt aber.

Fenchelsuppe mit Bratwürstl

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Fenchelknollen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Stange Lauch, in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 cm frischen Ingwer, gerieben
  • 1 Teel mildes Currypulver
  • 1 Teel scharfes Currypulver
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1/2 Becher Creme fraiche
  • 800ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 6 Nürnberger Rostbratwürstl
  • 3-4 Eßl Butterschmalz
  • 1 Bio Orange (Schale und Saft)

Zubereitung:

Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Fenchelscheiben darin andünsten, bis sie
leicht Farbe annehmen. Dann den Knoblauch und den Lauch dazu und mitdünsten bis
alles zusammenfällt. Ingwer, Currypulver und Gemüsebrühe dazugeben und köcheln bis
das Gemüse weich ist. 2-3 Eßl des Gemüses aus der Suppe nehmen und aufheben.
Den Rest mit der Sahne und Creme fraiche fein pürieren mit Orangenabrieb und etwas Saft (2-3 Eßl) abschmecken.

Rostbratwürstl schön braun braten.

Suppe mit dem beiseite gestellten Gemüse, Rostbratwürstl und Fenchelgrün
dekorieren und sofort servieren.

Quelle: Chili & Ciabatta , leicht abgewandelt

Leave a Reply

Your email address will not be published.