Kürbis-Kokos-Suppe

Die Suppenkategorie wächst.

Zutaten für 2 Personen:

  • 700g Kürbis, geschält und grob gewürfelt
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen, halbiert
  • 3 Eßl Öl
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 600ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 3 Eßl Zitronensaft
  • 2 große rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • wenig Schnittlauchringe

Zubereitung:

Kürbis und Knoblauch in 2 Eßl Öl anschwitzen. Die Chilischote
drüberbröseln und mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen,
salzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln, bis
der Kürbis weich ist.

Inzwischen die Zwiebelringe im restlichen Öl bei mittlerer
Hitze unter Rühren 10 Minuten anbraten bis sie leicht
gebräunt sind.

Suppe pürieren, mit Zitronensaft würzen evtl. noch salzen
und mit Zwiebel und Schnittlauchringen bestreuen.

Schnelle, feine Suppe, die auch mit Garnelen als Einlage
schmeckt.

Quelle: GU Küchenratgeber “Kürbis gigantisch gut”

Leave a Reply

Your email address will not be published.